Design im Raum

 

Die uns umgebende Welt gewinnt ständig an Komplexität. Handlungsräume erweitern sich zunehmend ins Virtuelle, während sich unser Lebensraum Stadt zunehmend verdichtet. Das verändert nicht nur unser gesellschaftliches Leben, sondern auch unsere Ansprüche an Design – in Raum und Produkt. Trotz oder gerade aufgrund der sich immer weiter ausbreitenden technologischen Vernetzung bleibt das Bedürfnis nach sozialem Austausch, besonderen Erlebnissen, die geteilt werden können – nicht nur digital. Das Interieur wird zum Spiegel der Haltung einer Marke und avanciert zu einem räumlichen Markenerlebnis. Unser Design in Space unterstreicht die dreidimensionale Markenkommunikation, vereint hohen Designanspruch und die Botschaften einer Marke auf sich.

Egal, ob in Workspaces, im Retail-Bereich, auf Messen oder im öffentlichen Raum: Design in Space bringen wir immer dort zum Einsatz, wo der Kunde, der Mitarbeiter oder der Passant im realen Raum mit der Marke in Berührung kommt. Es kann der Inspiration dienen, aber auch einfach nur der Orientierung. Immer aber integriert es sich wie selbstverständlich in die Architektur und Innenarchitektur, nimmt die Dynamik seiner Umgebung auf, begeistert für die Marke. Manches Mal kommt es als Schriftzug daher, ein anderes Mal als grafisches Element. Manches Mal hat es eine informative Funktion, ein anderes Mal eine ästhetische. An prominenten Stellen im Raum platziert, sorgt es für ein vielfältiges Spiel, das die Sinne anspricht und die Möglichkeit bildet, den Betrachter nachhaltig zu fesseln.